Online-Fragebogen erstellen. Welche Tools?

Alles rund um's fertig werden!

Moderator: stv|soziologie

Online-Fragebogen erstellen. Welche Tools?

Beitragvon valex » 11.02.2008, 21:51

welche tools habt ihr verwendet um einen online-fragebogen zu erstellen?
sind alle mit SPSS kompatibel?
was kostet eine solche befragung ungefähr?
was hätte besser laufen können, hättet ihr davon früher gewusst? :idea:

mein fragebogen soll von 200 bis 800 personen innerhalb von 1 bis 2 monaten ausgefüllt werden
habt ihr für diesen konkreten fall eine tool-empfehlung?
Ich lasse mit Mai 2014 die Site auf: alexanderveit.com
Benutzeravatar
valex
 
Beiträge: 122
Registriert: 19.09.2007, 11:53

Beitragvon aaron » 12.02.2008, 11:45

Morgen!

Ich hab' meine bisherigen Online-Fragebögen immer in PHP (wird nur zum Schreiben in eine einfache Textdatei benötigt) mit einem HTML-Formular geschrieben.
Vorteil: Völlige Freiheit beim Aufbau des Fragebogens und bei der Organisation der Datenmatrix (Aufbau und Ausgabe). Darüber hinaus lassen sich auch sehr komplexe Erhebungsformen schnell konstruieren, welche viele der nicht kommerziellen Tools wahrscheinlich nicht beherrschen.
Nachteil: Erstmalig eventuell längere Einarbeitungszeit.
Kosten: Gratis (notfalls den Studentenwebspace verwenden!)

Es kommt halt darauf an, wie viel Aufwand du betreiben willst und wie hoch die Anforderungen deines Fragebogens sind!

SPSS kompatibel lässt sich eigentlich alles gestalten. Wichtig ist dabei nur darauf zu achten, dass die einzelnen Daten durch ein Zeichen getrennt werden, das niemals auch Bestandteil eines Datums sein könnte. (Das muss das Tool selbst beherrschen) Das Ende eines Datensatzes wird mit einem Zeilenumbruch gekennzeichnet.
Der Rest lässt sich im SPSS unter den Import-Optionen (oder notfalls über den Umweg MS Excel) einstellen.
(Bsp:
Nr1;Merkmal1;M2;M3;M4 ...
Nr2;M1 ...)

Falls du Interesse hast, kann ich dir meinen letzten Fragebogen als Beispiel schicken.
aaron
 
Beiträge: 90
Registriert: 17.09.2007, 10:47
Wohnort: Bruck/Leitha

Beitragvon valex » 20.02.2008, 21:35

auch an dieser stelle ein riesen dankeschön an dich, aaron.
hätte mich alleine nie durch den php-code gefunden.
Ich lasse mit Mai 2014 die Site auf: alexanderveit.com
Benutzeravatar
valex
 
Beiträge: 122
Registriert: 19.09.2007, 11:53

Beitragvon aaron » 21.02.2008, 21:53

hätte mich alleine nie durch den php-code gefunden.


Jetzt verschreck' doch nicht die anderen hier! ;)
Im Ernst, die Problematik mit den Dateifreigaben auf dem Uni-Webspace hättest du mit allen anderen Tools genauso gehabt.
Der Rest ist ja recht rasch gegangen... jetzt kannst du den Fragebogen ganz ohne Tool-Einschränkungen mit den Mitteln deiner Wahl machen - und gut schaut's aus, was ich bisher gesehen habe!
aaron
 
Beiträge: 90
Registriert: 17.09.2007, 10:47
Wohnort: Bruck/Leitha

Beitragvon Ghehnnah » 29.03.2008, 13:18

hallo!

falls du noch ein tool suchst für online-fragebögen, wend dich am besten an die frau prof gaspar-ruppert. wir verwenden dieses jahr in der online-erhebung bei ihr das "ask-me". ist ein ganz nettes programm und einfach zu bedienen. vielleicht kann sie dir weiterhelfen :)

lg betty
"if noise means unkomfotable sound, then pop music is noise to me"
Ghehnnah
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.03.2008, 13:16
Wohnort: 1120 Wien

Beitragvon valex » 01.04.2008, 02:37

danke für den hinweis.
ich hab den fragebogen mittlerweile mit aarons hilfe selbst geschnitzt :wink:
Ich lasse mit Mai 2014 die Site auf: alexanderveit.com
Benutzeravatar
valex
 
Beiträge: 122
Registriert: 19.09.2007, 11:53

Beitragvon aurelie » 03.04.2008, 23:34

ich habe sehr gute erfahrungen mit http://onlineforschung.org/ gemacht
- sehr viel gestalterische freiheit bei der fragebogengestaltung und für arten von fragen und darstellungen
- gratis
- Daten in SPSS exportierbar
- kompetenter Support

lg
aurelie
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.04.2008, 23:32

LimeSurvey

Beitragvon alexr » 27.05.2008, 16:30

Mir gefällt LimeSurvey ganz gut: http://www.limesurvey.org/.
alexr
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.05.2008, 16:22


Zurück zu Studium beenden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron